TickDiskrete Lieferung und Verpackung
TickExzellenter Kundenservice
TickKostenloser Versand bei Bestellungen über 50 €
  • TickDiskrete Lieferung und Verpackung
  • TickExzellenter Kundenservice
  • TickKostenloser Versand bei Bestellungen über 50 €
Zwei Hände halten ein Handy mit Sinful AufklebernZwei Hände halten ein Handy mit Sinful Aufklebern
Guides
Autor
Zuletzt geändert:14/05/2021

Wie du beim Sexting gut wirst

Inhaltsverzeichnis

Intimität mit deinem Partner ist eines der wichtigsten Elemente, wenn es darum geht, eine gesunde und gut funktionierende Beziehung aufzubauen. Normalerweise geschieht das in Form von körperlichem Kontakt, z. B. durch Zärtlichkeiten oder romantische Blicke. Aber was tust du, wenn ihr nicht zusammen seid und euch nicht berühren könnt?

Die perfekte Lösung in diesen Fällen ist Sexting.

Ein Tisch mit einem Milchkaffee und einer Hand, die ein Telefon hält

Was ist Sexting?

Wenn du mit dem Phänomen Sexting noch nicht vertraut bist, ist es an der Zeit, dass du es herausfindest.

Der Begriff Sexting setzt sich aus den beiden Wörtern „Sex“ und „SMS“ zusammen. Das bedeutet, dass erotische Inhalte über elektronische Geräte verschickt werden. Das kann zum Beispiel von deinem Smartphone, Computer oder Tablet sein.

Nach dem Durchbruch des Mobiltelefons in den frühen 2000er Jahren war die Textnachricht eindeutig das bevorzugte und vielleicht einzige Mittel für Sexting. Heute gibt es viel mehr Möglichkeiten in Form von verschiedenen Apps. Das bedeutet, dass du eine Fülle von Kommunikationswegen zur Auswahl hast, wenn du mit dem Austausch von unanständigen Nachrichten beginnst.

Die verschiedenen Apps für Sexting schaffen auch die Grundlage für mehrere Optionen. Du kannst nicht nur unanständige Nachrichten in Form von Text verschicken, sondern auch mit Fotos, Videos, GIFs, Sound Clips und vielem mehr.

Mit den technologischen Fortschritten ist es viel lustiger und einfacher geworden, mit deinem Partner zu sexten oder zu flirten.

Eine Person, die neben einem Fahrrad steht und ein Handy in der Hand hält

Warum wir nonstop Sex haben

Obwohl Sexting kein völlig neues Phänomen ist, nimmt es im Alltag von Paaren und Singles immer noch viel Zeit in Anspruch. Dank der rasanten Entwicklung von Kommunikationsmitteln wird es immer üblicher.

Sexting wird oft als Hilfsmittel von Menschen gesehen, die keine Möglichkeit haben, sich physisch zu sehen. In solchen Situationen ist es sicherlich auch eine große Hilfe, aber es kann eigentlich viel mehr als das. Es ist zu einer eigenständigen Form der sexuellen Kommunikation geworden, die jeder nutzen kann, um Grenzen auszuloten und Liebe zu zeigen, auch wenn man sich täglich sieht.

Da die Kommunikation über elektronische Geräte in der heutigen Welt viel Zeit in Anspruch nimmt, ist es ganz natürlich geworden, sie auch für Liebes- und Sexualkontakte zu nutzen. Man kann sogar sagen, dass sich Sexting zu einer eigenen Sprache der Liebe entwickelt hat.

Sexting ist während der Covid-19-Pandemie besonders wichtig gewesen. Wenn die Möglichkeit des körperlichen Kontakts eingeschränkt ist, muss der Kontakt auf andere Weise hergestellt werden. Hier ist Sexting eine wirklich gute Alternative, die dabei hilft, Nähe und Intimität auch aus der Ferne herzustellen und zu erhalten.

Jetzt weißt du, warum Sexting so gut ist, aber wie bekommst du den Einstieg? Wenn du das mit einem Partner oder einem Flirt ausprobieren willst, sind wir bereit, dir zu helfen. Wir haben sechs Tipps zusammengestellt, mit denen du zum Experten für unanständige Unterhaltungen werden kannst.

Eine Hand hält ein Handy und schreibt eine SMS

6 Tipps zum Sexting

Es kann etwas schwierig sein, den Einstieg in das Sexting zu erhalten, wenn du es noch nie ausprobiert hast. Aber mit ein wenig Hilfe und Inspiration durch unsere sechs Tipps wirst du im Handumdrehen ein Super-Sexter sein.

1: Beginne langsam

Wenn du nicht an Sexting gewöhnt bist, ist es eine gute Idee, langsam anzufangen. Im Allgemeinen kann es schwierig sein, von 0 auf 100 zu gehen, deshalb ist es wichtig, dass du dir einen Hinweis darauf gibst, wozu du bereit bist.

Das kann etwas so Einfaches sein wie „Du siehst heute wunderschön aus“ oder „Ich will dich jetzt küssen“.

Wenn du langsam anfängst, ist es auch einfacher, die andere Person zu „verstehen“. Es kann sein, dass sie oder er noch nicht ganz bereit für Sexting ist oder im Moment keine Lust darauf hat. Es ist also für beide Seiten beruhigend, wenn du das Wasser testest, bevor du dich ins kalte Wasser stürzt.

2: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Auch wenn die Überschrift darauf hindeutet, dass du viele unanständige Bilder schicken solltest, ist das nicht unbedingt das, was wir im Sinn haben.

Genauer gesagt, musst du bildhafte Beschreibungen verwenden, wenn du erzählst, was dein Partner mit dir machen soll oder umgekehrt. Das macht es für den Empfänger noch einfacher, sich all die unanständigen Fälle vorzustellen, die du beschreibst. Auf diese Weise kannst du sicher sein, dass er oder sie köstlich heiß und erregt wird.

Natürlich kannst du auch echte Fotos verwenden, wenn du dich über das, was dich erwartet, lustig machen willst. Es ist nur sehr wichtig, dass du dich sicher fühlst und dich nicht zu etwas drängen lässt, was du nicht tun willst. Eine Alternative wäre, GIFs mit unanständigen Bildern zu verwenden.

3: Gestalte es unanständiger mit Sexspielzeug

Sexspielzeug ist nicht nur für den Geschlechtsverkehr oder die Selbstbefriedigung gedacht. Sie sind auch perfekt für Sexting, wenn du es ein bisschen unanständiger machen willst.

Ihr könnt beide ein Sexspielzeug benutzen, um zu masturbieren, während du und dein Partner/Flirt sext. Ihr könnt über das Sexspielzeug schreiben, das ihr benutzt und wie ihr es benutzt. Das gibt den Erzählungen eine ganz neue und aufregende Dimension.

Wenn du es noch interaktiver machen willst, kannst du auch Sexspielzeug erhalten, das ihr gemeinsam benutzen könnt, auch wenn ihr weit voneinander entfernt seid. Es ist unglaublich heiß zu wissen, dass ihr euch beim Sexting gegenseitig stimuliert.

Eine Person sitzt vor einem Fenster und schreibt eine SMS

Das beste App-gesteuerte Sexspielzeug zum Sexting

Sexting macht viel mehr Spaß, wenn du Sexspielzeug einbeziehst. Theoretisch können alle Arten von Sexspielzeugen verwendet werden, aber wenn du wirklich etwas ausprobieren willst, das zu dem Zweck passt, sind die App-gesteuerten Varianten dein bester Freund. Sie sind so konzipiert, dass ihr sie gemeinsam benutzen könnt, auch wenn ihr weit voneinander entfernt seid. Hier sind 5 Vorschläge für Star-Modelle, die du jetzt bei Sinful kaufen kannst.

Lovense Lush 3

Mit ihren Lush-Produkten hat Lovense einige der meistgelobten App-gesteuerten Vibratoren entwickelt. Ihr neuestes Produkt, „Lovense Lush 3“, ist eine verbesserte Version seines Vorgängers „Lovense Lush 2“.

Das neue Modell hat sich vor allem in Bezug auf die App-Technologie weiterentwickelt: Sie ist effizienter als je zuvor und bietet eine fantastisch stabile Verbindung.

Der Vibrator hat einen Teil, der in die Vagina eingeführt wird, und einen fachmännisch geformten „Schwanz“, der sich eng an deinen Körper anschmiegt, um ihn während der Benutzung fest in Position zu halten. So hast du die Hände frei, damit du in der Zwischenzeit weiter aufreizende SMS schreiben kannst. Mit der einfachen Handhabung und den leistungsstarken Vibrationen ist dir ein intensiver und unvergesslicher Orgasmus garantiert, der von dir und deinem Partner kontrolliert wird.

Satisfyer Curvy 3+

Der Curvy 3+ von Satisfyer ist ein Klitorisstimulator, der mit seiner wirksamen Pulsationstechnologie dein Vergnügen auf ein ganz neues Niveau hebt. Was den beliebten Stimulator noch besser macht, ist, dass die mitgelieferte App eine Fülle von Optionen bietet.

Es gibt zum Beispiel verschiedene Pulsationsmuster, Stimulation im Rhythmus deiner Lieblingsmusik und die Möglichkeit, eigene Programme zu erstellen – und ja, natürlich kannst du auch deinen Partner die Kontrolle übernehmen lassen, selbst wenn er auf der anderen Seite der Welt ist.

Satisfyer Mono Flex Rabbit Vibrator

Auch hier punktet Satisfyer mit einem spektakulären App-gesteuerten Produkt, das du beim Sexting mit deinem Partner nutzen kannst.

Der Mono Flex Rabbit-Vibrator hat den Vorteil, dass er sowohl deinen G-Punkt als auch deine Klitoris gleichzeitig stimulieren kann. Die leistungsstarken Vibrationen können deinen Orgasmus auf ganz neue Höhen bringen.

We-Vibe Moxie Panty Vibrator

Der App-gesteuerte Slip-Vibrator Moxie von We-Vibes ist ein weiterer guter Vorschlag, wie du Sexspielzeug in dein Sexting einbauen kannst.

Auch hier kann die Vibration von einem Partner aus der Ferne gesteuert werden, aber es ist besonders schlau, weil du es benutzen kannst, während du selbst unterwegs bist. Er kann in den Slip gesteckt werden und kümmert sich um sich selbst, während du die Hände frei hast und die Freuden beschreiben kannst, die dir dein Partner bereitet, wenn er die Vibrationen kontrolliert.

Lovense Hush Butt Plug

Der Lovense Hush Analplug ist für alle, die eine fantastische anale Stimulation genießen. Der Plug ist mit Vibrationen ausgestattet und kann von deinem Partner über eine App gesteuert werden.

Dieses wunderbare kleine Stück ist in verschiedenen Größen erhältlich, damit du die richtige Größe für deine Bedürfnisse erhältst. Im Gegensatz zu den vorherigen Empfehlungen, die vor allem für Frauen gemacht sind, kann dieser Schatz von beiden Geschlechtern verwendet werden, was ihn unglaublich vielseitig macht.

4: Geize nicht mit den Komplimenten

Es gibt nichts Erotischeres als Selbstvertrauen, und deshalb ist es eine gute Idee, deinem Partner Komplimente zu machen oder zu flirten, wenn ihr sextet.

Komplimente können dein Selbstvertrauen stärken und es wird auch durchscheinen, wenn ihr euch gegenseitig unanständige Nachrichten schickt. So können beide Parteien mehr Vertrauen zueinander aufbauen, was es einfacher macht, in eurem Spiel herausfordernder und ehrlicher zu sein.

Genieße, wie viel sexier du dich fühlst, wenn dein Partner oder Flirt dich lobt, und erwidere den Gefallen unbedingt.

5: Benutze etwas Humor

Sexting für Anfänger kann leicht sehr ernst wirken, was ein wenig einschüchternd wirken kann. Deshalb ist es vielleicht eine gute Idee, etwas Humor einzubauen.

Du kannst zum Beispiel etwas schreiben wie:.

„Du machst mich so geil und feucht. Ich setze mich lieber auf ein Handtuch, damit der Stuhl keinen Wasserschaden bekommt ;)“

Wenn du in einem humorvollen Ton schreibst, ist es eine gute Idee, Emojis zu verwenden.

Wenn du gerne kreativ bist, kannst du dir noch mehr einfallen lassen. Du kannst zum Beispiel einen Reim verfassen, in dem du all die unanständigen Dinge aufzählst, die der Empfänger mit dir machen muss.

6: Pass auf dich auf

Sexting kann zwar sehr unterhaltsam und verlockend sein, aber es ist auch wichtig, dass du auf dich selbst aufpasst. Es ist nicht immer völlig harmlos, wenn du dir deiner eigenen Gefühle und der Person, mit der du deine Nachrichten teilst, nicht bewusst bist.

Einer der größten Nachteile von Sexting ist, dass es schwierig sein kann, Grenzen zu setzen. Mach es dir zur Gewohnheit zu überprüfen, wie du dich fühlst, damit du dich nicht von jemandem dazu drängen lässt, etwas mitzuteilen, wozu du nicht bereit bist. Es kann dich emotional beeinträchtigen und im schlimmsten Fall mit anderen geteilt werden, die nicht die beabsichtigten Empfänger sind.

Wenn es um Sexting geht, ist es wichtig, dass du es mit jemandem machst, dem du vertraust. Auf diese Weise kann es eine absolut fantastische und lohnende Erfahrung sein, die euch einander noch näher bringen kann.

Handy in der Gesäßtasche

Du bist jetzt ein Experte für Sexting!

Mit den Tipps und Tricks, die du hier erhalten hast, kann dich nichts mehr davon abhalten, mit dem Sexting zu beginnen. Wenn du jemanden im Auge hast, der ein bisschen Liebe in schriftlicher Form verdient, dann steht dir nichts mehr im Weg. Geh hinaus und teile dein neu erworbenes Wissen und deine Erfahrung mit jemandem, der es verdient!

Melde dich für den Newsletter von Sinful anErhalte 10% Rabatt auf deinen nächsten Kauf

Abonniere unseren Newsletter und erhalte 10% auf deinen nächsten Kauf, frühzeitigen VIP-Zugang zu tollen Angeboten, exklusiven Neuheiten und coolen Wettbewerben. Du kannst deine Zustimmung jederzeit zurückziehen. Wir behandeln deine Informationen gemäß unserer Datenschutzrichtlinien.

TickDiskrete Lieferung und Verpackung
TickExzellenter Kundenservice
TickKostenloser Versand bei Bestellungen über 50 €

Lieferung

Sichere Zahlung

Sinful / Mcompany, Hochstr. 17, 47228 Duisburg

USt-IdNr.: DE354713948

Alle Models sind über 18 Jahre alt. Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche MwSt.

Copyright © 2008-2024 Sinful